Sonntag, 4. September 2011

Da war ja noch was.

Dass wir im punkto Zuverlässigkeit was den Blog angeht nicht unbedingt glänzen, wissen wir, aber, dass wir den Gamescom Eintrag komplett vergessen...
Also, die Gamescom war für uns sehr, sehr anstregend. Nachdem wir uns erstmal dick verfahren haben weil wir den Stau umtricksen wollten kamen wir irgendwann per Shuttle Bus an und sahen schon diese unglaublichen Menschenmassen.
Am Nordeingang war eine beachtliche Menschentraube um die Türen und nachdem wir dort kurze Zeit standen hatte ich direkt einen Sonnenbrand und wir haben es dann an den anderen Eingängen probieren wollen. Bei Eingang Ost waren wir auch wieder unheimlich beeindruckt, diese Schlange könnt ihr euch schlecht vorstellen, ehrlich. An Eingang Süd fanden wir auch kein besseres Bild vor, aber wir haben es trotzdem mal versucht. Im Endeffekt dann auch relativ erfolgreich.
Insgesamt habe ich auf der Gamescom 2 Bilder gemacht. Nur 2. Eins von dieser unglaublichen Menschentraube vor Eingang Süd. Hier, diese.

Irgendwann, als wir dann drin waren, war es sehr beeindruckend.
Bei EA erwartete uns eine Leinwand, die riesig war, wirklich - überdimensional. Ein Kino war dagegen wirklich lächerlich.
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich ein bisschen enttäuscht war, mich hat nichts wirklich gefesselt und auch nichts hat mich wirklich vom Hocker gerissen. Goodies gab's auch kaum, also bis auf einen Kuli und einen Button ging ich leer nach hause. Es waren einfach unheimlich viele Menschen & wir haben uns daher vorgenommen nächstes mal unter der Woche hinzufahren. Das war uns einfach zu übel.
Nachdem ich mich mit der Enttäuschung schon halb abgefunden hatte haben wir ein paar Herren von GameOne entdeckt & das hat Foo noch den Tag gerettet, aber sehr selbst:

Ich denke er wird nie wieder ein anderes Facebook-Profilbild benutzen. Das war doch noch ein bisschen aufmunternd an dem Tag, aber insgesamt ist unser Fazit: Letztes Jahr war's cooler. Vorallem weil ich mir erhofft hatte ein paar Internetmenschen zu treffen, dann aber letztendlich keinen einen getroffen habe, aber immerhin habe ich mal mit Lisa telefoniert :D

So, wie ihr vielleicht wisst hatte ich das große Glück die tolle Action Sampler gewonnen zu haben und heute habe ich meinen ersten Film verschossen. Bin schon total gespannt auf die Bilder und hoffe diese Bald in den Händen zu haben. Hach, analoge Fotografie ist etwas sehr, sehr spannendes.
Ich werde euch auf jeden Fall ein paar Bilder zeigen, wenn ich sie habe. Seid gespannt.

Kommentare:

  1. was ist denn da schief gelaufen? ):
    ich bin mit ner ganzen Menge an goodies nach hause gekommen. Sogar nen schickes Halstuch von Bastion wurde mir in die Hand gedrückt. Nur so nen doofen Pixelkopf von Minecraft hab ich nicht bekommen ):

    Mit EA geb ich dir aber sofort recht :D
    Die säcke haben echt übertrieben, die haben die halbe halle eingenommen mit ihrer Leinwand haha! :D

    Wir haben leider weder aus dem Internet Leute getroffen noch Gameone ):
    Aber es gibt ja immer ein nächstes Jahr! (:

    AntwortenLöschen
  2. was ist eine Convention ohne mindestens
    einen Rucksack voller Werbegeschenke? °D°

    du warst bestimmt nur am falschen tag da;
    die tollsten werbegeschenke gibts immer
    unter der woche, wo das gemeine volk
    noch arbeiten muss - viel glück
    bei der nächsten jagd! ^~

    grüssli :3

    AntwortenLöschen